Das Wasserstoff-Solarpark-Joint Venture

HYFLY-Mitgründer bringt grünen Wasserstoff und Solarstrom unter ein Dach

Die PS-HyTech GmbH, einer der Initiatoren von HYFLY, hat gemeinsam mit dem Solarpark-Betreiber Anumar GmbH ein gemeinsames Unternehmen gegründet. Um das Potenzial der Erzeugung von „Green Hydrogen“ aus nachhaltig gewonnener Energie technisch und wirtschaftlich zu nutzen, haben sich die beiden Unternehmen auf eine enge Zusammenarbeit verständigt.

Anumar projektiert, errichtet und betreibt Solarkraftwerke in Deutschland und Chile. Seit Gründung 2010 wächst der Eigenbestand der Firma an Photovoltaikanlagen, das Portfolio umfasst inzwischen eine Gesamtleistung von über 300 MW. Hierzu zählt unter anderem auch das größte Solarkraftwerk in Bayern (Solarpark Schornhof). Mit Power Purchase Agreements (PPA) liefert Anumar Strom an Energieversorger und Unternehmen. Gemeinsam mit dem Ingenieur-Team der PS-HyTech GmbH entstehen Systeme zur Erzeugung, Speicherung und Verstromung von Wasserstoff. Neben Antriebssystemen für Straßen-, Schienen-, Wasser- und Luftfahrzeuge stellen Speichersysteme den wichtigsten Baustein im Gesamtkonzept dar. 

Ziel der Zusammenarbeit ist es unter anderem auch, künftig Verkehrslandeplätze, Flugplätze und Flughafen-Infrastrukturen mit grünem Wasserstoff zu versorgen, der lokal oder regional gewonnen wird und der Strom-/Wärmeerzeugung in Gebäuden sowie der Betankung von Ultraleicht-, Kleinflugzeugen und Verkehrsflugzeugen dient. Ferner sollen wasserstoff-basierte Stromspeicher dazu beitragen, Solar- und Windenergie effizient zwischenzuspeichern.

Die vollständige Pressemeldung gibt es hier: https://bit.ly/2RoXV58

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr